Phylosophie

Der richtige Moment

Manchmal muss ich 100 Schritte laufen oder eine Stunde warten, bis es der richtige Ort und der perfekte Moment ist, um den Auslöser zu betätigen.

Das Ordnen und Sichten

Nach den Aufnahmen ist vor dem Chaos. In 2 Stunden werden ca. 250 Fotos geschossen. Das besagt Anschließendes ordnen, verwerfen und auswählen der Bilder.

Basisbearbeitung

Die geordneten favorisierten Bilder werden nun mit Schritt 1 der Bearbeitung herausgearbeitet, Kontrast, Schärfe und Helligkeit sowie der Farbdynamic.

Der Feinschliff

Im letzten Schritt werden den besonders gelungenen Bildern noch ein Highlight aufgesetzt, z.B. mit einem Farbfilter oder Beleuchtungseffekten. Dadurch wird die Wirkung und Atmosphäre des Motives noch vesrtärkt.